Wunder Haben Es Schwer, Wenn Du Dich Versteckst

Gabriel und ich lesen gerade ein Buch. Es heißt “A Course In Miracles”. Kennst Du es? Ein Satz in diesem Buch sagt: “Miracles are supposed to happen.”
Wunder sind etwas normales. Sie geschehen immer und überall.
Wenn ich unser Leben und vor allem die letzten Monate Revue passieren lasse, sehe ich Wunder ohne Ende. Die Flugtickets, die sich ergeben haben. Die Unterkünfte, die wir gefunden haben. Die Menschen, denen wir begegnet sind. Die Hilfe, die uns angeboten wurde. Die Gespräche, die wir führten. Die Inspirationen, die uns zuflogen. So viele Wunder.

Aber warum nehmen wir manchmal Wunder überall wahr und manchmal erscheint es, als ob sie im Urlaub wären?

Es hängt alles davon ab, wie Du die Dinge betrachtest. Und wie Du Dich selbst siehst. Bist Du authentisch? Handelst Du von Deinem purem, wahren Ich? Integrierst Du vermehrt Dinge in Deinen Alltag, die Du magst, die Dir Freude bereiten? Sagst und teilst Du Deine Wahrheit, Deine Schönheit?

Und genau hiermit haben wir oft zu kämpfen.

Ich habe beobachtet, dass wir Hemmungen haben etwas zu teilen, was authentisch von tief innen kommt. Weißt Du, was das bei Dir ist?
Für mich sind das zum Beispiel meine Texte, für Gabriel seine Videos. Es fühlt sich verletzlich an, roh, ohne Maske. Was eigentlich ja schön ist. Aber auch unglaublich beängstigend.

Und was tust Du, wenn Dinge beängstigend werden?

Genau, Du versuchst Dich zu verstecken. Was auch immer Du kreiert hast, Du behältst es für Dich. Es ist wahrscheinlich nicht gut genug, stimmts? Jemand könnte darüber lachen. Oder es nicht gut finden. Oder noch schlimmer, dich nicht gut finden.

Doch oft sind es genau diese rohen, authentischen, maskenlosen Botschaften, die Menschen brauchen, hören, lesen, sehen müssen.
Sie helfen uns zu heilen.

Wunder haben es schwer, wenn Du Dich versteckst. Beziehungsweise, besser gesagt, DU hast es schwer sie wahrzunehmen, wenn Du Dich versteckst.

Deshalb, Du schöner Mensch, raus mit Dir aus Deinem Schneckenhaus!
Teile, was immer von tief innen kommt, von Deinem wahren authentischen Ich.
Es kann alles sein! Bilder, Fotos, Texte, Musik, Rezepte, Liebe. Eine Erfahrung, die Du gemacht hast, eine Erkenntis, die Du gewonnen hast, Worte, die von Deinem Herzen kommen.
Teile es mit Deinen Freunden, Deiner Familie, Deinen Nachbarn, Fremden, in Gesprächen, auf Facebook, auf einem Blog, auf Youtube.

Vielleicht inspiriert es, hilft jemandem, lässt jemanden nicht alleine fühlen, bereitet Freude.

 “When you share, you have.”

Hör auf Dich zu verstecken!

Lass Wunder geschehen.

Und Dich heilen.

signature-katjacropped-Heart-Live-Love-Laugh-1.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.